DSGVO

Was ist die DSGVO?

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist ein neues europäisches Datenschutz-Gesetz, welches am 25. Mai 2018 in Kraft getreten ist. Es soll das bestehende Bundesdatenschutzgesetz ersetzen, welches auch unter dem Begriff "Directive 95/46/EC" bekannt ist und wird ein einheitliches Datenschutz-Gesetz in ganz Europa durchsetzen.

Dieses neue Datenschutz-Gesetz regelt die Art und Weise, wie Unternehmen Daten über Personen sammeln. Es verlangt ebenfalls, dass Unternehmen personenbezogene Daten fair und rechtmäßig verarbeiten, so dass Einzelpersonen ihre Rechte in Bezug auf ihre eigenen Daten wahrnehmen können und erzwingt Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der personenbezogenen Daten in den Geschäftsprozessen. Parkos hat alle notwendigen Schritte unternommen, um die Einhaltung der DSGVO bis zum 25. Mai 2018 sicherzustellen. 

Für wen trifft die DSGVO zu? 

Die DSGVO ist für alle Unternehmen und Einzelpersonen mit Sitz in der EU sowie für Organisationen und Einzelpersonen, die personenbezogene Daten von Einzelpersonen in der EU verarbeiten, gültig. Personenbezogene Daten sind alle Informationen über eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person. 

Wie ist die Rolle von Parkos unter Einbeziehung der DSGVO? 

Parkos fungiert sowohl als Datenverarbeiter als auch als Datenverantwortlicher im Rahmen der DSGVO. 

  • Parkos als Datenverarbeiter: Wenn Kunden unsere Produkte und Dienstleistungen zur Verarbeitung personenbezogener Daten aus der EU nutzen, fungieren wir als Datenverarbeiter. Beispielsweise werden wir die personenbezogenen Daten und Informationen der EU verarbeiten, wenn ein EU-Kunde einen Parkplatz über unsere Website bucht. 
  • Parkos als Datenverantwortlicher: Wir fungieren als Datenschutzbeauftragter für EU-Kundendaten und Informationen, die wir zur Bereitstellung unserer Produkte und Dienstleistungen und zur Unterstützung unserer Kunden sammeln. Diese Kundeninformationen können Informationen wie den Kundennamen und Kontaktinformationen beinhalten. 

Was hat Parkos getan um die DSGVO einzuhalten?

Über die letzen Monate haben wir unsere Tätigkeit analysiert, um sicherzustellen, dass wir die DSGVO vollständig einhalten. Wir haben dies mit Hilfe unserer externen Berater von PricewaterhouseCoopers (PwC) getan, welche auch bereits bestehende Aktivitäten von Parkos untersucht, um sicherzustellen, dass es den Anforderungen der neuen DSGVO entspricht. 

Welche persönlichen Daten erhebt und speichert Parkos von seinen Kunden?

Die Daten, die wir speichern, sind Daten, die uns Kunden freiwillig zur Verfügung gestellt haben. Wir können Kontaktinformationen wie Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Reisedaten erfasen und speichern, wenn Kunden einen Parkplatz buchen oder unseren Kundendienst kontaktieren. Wir können auch andere zu identifizierende Informationen von unseren Kunden sammeln, wie z.B. eine IP-Adresse für externe Dienste. 

Was ist das Parkos Datenvereinbarungs-Abkommen? 

Organisationen, die personenbezogene Daten der EU verarbeiten, sind dazu verpflichtet, die Datenschutz- und Sicherheitsmaßnahmen des DSGVO einzuhalten. Dabei müssen sie sicher sein, dass die Anbieter, mit welchen sie zusammenarbeiten und welche die personenbezogenen Daten der EU verarbeiten, auch über die erforderliche Datenschutz- und Sicherheitsvorkehrungen verfügen. Unser Datenvereinbarungs-Abkommen beschreibt die Datenschutz- und Sicherheitsvorkehrungen, die wir getroffen haben. 

Müssen Kunden das Datenvereinbarungs-Abkommen von Parkos unterzeichnen? 

Indem Sie unseren Nutzungsbedingungen zustimmen, akzeptieren Sie automatisch unser Datenvereinbarungs-Abkommen und brauchen kein separates Dokument zu unterzeichnen. 

Müssen Kunden jemanden benachrichtigen, wenn sie das Parkos Datenvereinbarungs-Abkommen unterzeichnen? 

Nein. Sie sind nicht verpflichtet, Parkos oder Dritte zu informieren, wenn Sie unser Datenvereinbarungs-Abkommen akzeptieren.

Wie geht Parkos mit gelöschten Daten seitens des Kunden um?

Kunden können ihre Daten entfernen oder löschen lassen. Bitte kontaktieren Sie hierfür unseren Kundenservice. 

Wie kann ein Kunde seine Informationen von Parkos einsehen, herunterladen und an einen anderen Anbieter übertragen? 

Wenn Sie auf die von Parkos gespeicherten persönlichen Daten zugreifen und diese herunterladen möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice. 

cc pixabay.com

Haben Sie Fragen?

Unser Kundenservice steht Ihnen
an Werktagen zwischen 8:30 Uhr und 17.30 Uhr zur Verfügung.

Schreiben Sie eine E-Mail oder rufen Sie uns an

Hilfe